Dein Start ins Ballett

mit unserem Absolute Beginner Ballett Workshop

Du träumst schon lange den Traum vom Ballett?

Unser
Absolute Beginner Workshop mit Maude bietet dir eine wunderbare Gelegenheit, den Einstieg ins Ballett Schritt für Schritt zu meistern.

Die Welt des Balletts ist sehr vielseitig und besonders. Genau deshalb fasziniert sie die Menschen und erweckt den Anschein, dass es besonders schwer ist, den Einstieg zu finden. Aber wir glauben, dass jeder im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten Ballett erlernen kann und möchten dir mit dem Einsteigerworkshop bei den ersten Schritten zur Seite stehen. 

Für den Einsteigerworkshop bieten wir dir zwei Module, welche aufeinander aufbauen und einzeln buchbar sind:

MODUL 1:

In 4 kompakten Stunden lernst du Schritt für Schritt alles, was du für den Start wissen musst. So erfährst du zum Beispiel, was Ballett überhaupt ist, wie die Klassen aufgebaut sind und wie man sich - egal wo auf der Welt - im Ballettunterricht richtig verhält.
Du lernst zudem die Grundhaltung des Balletts und erfährst im Detail, wie du diese aufbaust und was alles in deinem Körper passiert, wenn du eigentlich "nur" stehst. Wir bringen dir außerdem die wichtigsten ersten Vokabeln bei und wie genau die Stange im Ballett zu deinem Freund und Helfer wird. Wir gehen auf alle Fußpositionen von der ersten bis zur sechsten Position und den Unterschied zwischen „parallel“ und „auswärts“ ein. Wir nehmen Pliés, Tendus und Jetés unter die Lupe und helfen dir, mit diesen wichtigen Grundschritten vertraut zu werden.
Darüber hinaus steigen wir auch ein bisschen in die Anatomie ein und stellen uns der Frage, wie genau man mit der Rotation in den Beinen arbeitet, wie die Hüfte richtig platziert wird und wie du persönlich mit deinem Körper am besten arbeiten kannst. 

MODUL 2:

Modul 2 vertieft dann das Gelernte aus Modul 1. Wir erweitern dein Ballettvokabular und werden das Gelernte aus Modul 1 erstmalig 
im freien Raum üben, so dass du ein Gefühl dafür bekommst, wie es ist ohne Stange in der Mitte zu trainieren. Darüber hinaus gehen wir genauer auf Bewegungen ein: So lernst du mehr über die verschiedenen Bewegungsqualitäten und erforschst, wie sich die Schritte von innen heraus fühlen und steuern lassen. Denn hier liegt der Schlüssel zur Ballettmagie.
Doch damit ist noch nicht genug: wir vertiefen die in Modul 1 erlernten ersten Sprünge durch weiterführende Übungen und Diagonalen und machen uns langsam und gründlich an das vielleicht berühmteste Tanzelement - Drehungen - sodass du nach dem Workshop die ersten Bausteine für Drehungen kennst und kannst.
Bei allem wirst du Schritt für Schritt von uns begleitet, damit du Bewegungen in der Tiefe verstehen lernst und von Anfang an für dich persönlich korrekt umsetzen kannst.

Mit Wissen aus Modul 1 und 2  bist du nun für unsere Anfängerklassen im Ballett gewappnet
. Das wertvolle Wissen macht für dich den Unterschied und lässt dich von Anfang an jede Stunde optimal ausschöpfen.

________________

Unser kleines Extra:

Damit du am Ende auch viel aus dem Erlernten schöpfen kannst, gibt es passend zu jedem Workshop ein
Handout mit allen wichtigen Learnings.

________________

Deine Dozentin:

Die beiden Workshops werden von unserer Dozentin Maude geleitet. Sie machte ihre Ausbildung an der Hamburger Ballettschule John Neumeier und unterrichtet seit vielen Jahren mit viel Herzblut im Tybas Dance Center. Maude tanzte in der Company des Hamburger Balletts und liebt es, ihre Leidenschaft und ihr Wissen mit den Schülern zu teilen. Wir freuen uns sehr, euch die Möglichkeit zu bieten, mit einer Ballerina in die Ballettwelt einzusteigen.

________________

Datum & Anmeldung:

Das jeweils 4-stündige Training 
kostet pro Modul 85€. 
Modul 1 am 04. April 2020 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Modul 2 am 05. April 2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr


Voraussetzung für die Teilnahme an Modul 2 ist ein erfolgreicher Abschluss von Modul 1.
Modul 2 ist eine optimale Ergänzung zu den Absolute Beginner Workshops vom 08. und 09. Februar 2020. 

Für deine Anmeldung
oder bei Fragen schreibe uns gerne eine Mail an workshops@tybas-dance.com.
Anmeldeschluss ist der 25.03.2020.

________________

Level:

Der Workshop eignet sich für
Neueinsteiger, ist aber genauso für Tänzer mit ein wenig Erfahrung eine tolle Ergänzung. Auch für Stile wie Modern, Jazz und Contemporary ist das grundlegende Ballettwissen Gold wert. 

Voraussetzung für die Teilnahme an Modul 2 ist ein erfolgreicher Abschluss von Modul 1.
Modul 1 entspricht den Absolute Beginner Workshops vom 08. und 09. Februar 2020.

________________

Was brauchst du für die Workshops?

Bringe am besten enge Trainingskleidung (und etwas zum Überziehen) mit, damit unsere Dozentin Maude gut sehen kann, wie du mit deinem Körper arbeitest. Wenn du schon Ballettschläppchen hast, habe diese ebenfalls gerne dabei. Ansonsten sind Socken vollkommen okay. :)

Wir freuen uns auf dich! 


Der Workshop findet ab 12 Teilnehmern statt. Eine Anmeldung ist verbindlich. Solltest du aus nicht änderbaren Gründen nicht teilnehmen können, kannst du eigenständig einen Ersatz stellen, der deinen Platz und damit den Beitrag übernimmt. Ist dies nicht möglich, fallen für dich die ursprünglichen Kosten in voller Höhe an.