Lea Elena Held

Dozentin für Kindertanz

Lea begann bereits im frühen Alter von drei Jahren Rhythmik- und Bewegungsunterricht zu nehmen, woraufhin sie mit 12 Jahren zusätzlich Unterricht in Jazz, Ballett, Modern und Urban Styles erhielt. Schnell war klar, dass das Tanzen eine größere Rolle in ihrem Leben spielen soll, als nur ein Hobby zu bleiben. Nach dem Abi erhielt sie einen Ausbildungsplatz an der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik, welche sie 2020 anstrebt abzuschließen. 

Neben ihrem täglichen Training ist es Lea wichtig, sich zusätzliche Impulse aus aller Welt zu holen und ihr Wissen und Können stetig zu erweitern, weshalb sie regelmäßig an Workshops und Weiterbildungen im In- oder Ausland (z.B. Los Angeles Millenium Dance Complex, EDGE Performing Arts Center, uvm.) teilnimmt. 

Im Rahmen der Tybas Dance Company konnte sie als Tänzerin bereits früh erste wichtige Bühnenerfahrung sammeln. Außerdem ist sie Teil der Freeze´n´Flow Company - unter der Leitung von Lena Marske - mit welcher sie zuletzt in der erfolgreichen Produktion "The other me" im Hamburger Sprechwerk zu sehen war. 

Lea unterrichtet seit 2013 Kinder und Jugendliche in verschiedenen Stilen und ist engagierte Dozentin für "projekt:tanz", sowie für die Lebenshilfe und Menschen mit Behinderungen. 

Wir freuen uns, dass Lea ab sofort Teil des Teams ist! Ihr neuer Kindertanzkurs für Mädchen und Jungs zwischen 3 und 4 Jahren findet immer mittwochs von 15:45-16:30 Uhr statt. 
Kommt gerne zu einer Probestunde vorbei! 

Mittwoch
  • Kindertanz 3-4 Jahre

    15:45 - 16:30

    bei Lea Elena