Chris Icon

Cozy

Dozent für HipHop

Vor über acht Jahren startete Cozy (Aleksandar Bratic) seine Karriere als Tänzer in einem kleinen Tanzstudio in Schleswig-Holstein. Zunächst begann er dort klassische HipHop Kurse zu unterrichten. Schnell entschloss er sich jedoch, sich von anderen Tanzstilen inspirieren zu lassen und seine klassischen HipHop Skills um viele andere urbane Tanzstile zu ergänzen. Heute wird sein HipHop Stil vor allem durch Experimental-, House- & Afro-Einflüsse geprägt.

Neben seiner Dozententätigkeit tanzte Cozy bisher erfolgreich für verschiedene Künstler (z.B. Blümchen) und TV-Produktionen wie "ZDF Fernsehgarten", "Masters of Dance" oder "Das Supertalent". Darüber hinaus ist er Teil diverser Meisterschaftsgruppen, Trainer der Hamburger Crew "The Anchor", Mitglied der "Boyzcrew" aus Ludwigsburg sowie Teil des Duos "Collabros".

Als Dozent ist ihm vor allem eines besonders wichtig: seine Schüler sollen von Anfang an lernen, kontinuierlich an sich selber zu arbeiten und so mit dem Kurs zu wachsen. Neben klassischen Choreographien baut er daher auch Freestyle, Performance und Kontaktimprovisation in den Unterricht ein. So wird sein Unterricht zur abwechslungsreichen und individuellen Challenge, die eine starke Weiterentwicklung für jeden mit sich bringt. 
Darüber hinaus möchte Cozy seinen Schülern ein gutes Körpergefühl vermitteln, das Einfühlen in die Musik und die Darstellung der darin enthaltenen Emotionen lehren sowie die angeleitete aber stets freie tänzerische Entfaltung ermöglichen.
 

Donnerstag