Open Classes

für Profis aus dem Tanz- und Theaterbereich

Wir freuen uns sehr darüber, dass inzwischen mehrmals pro Woche wertvolle Open Classes in unseren Räumen stattfinden!

Wir lieben es Tänzerinnen und Tänzern einen Raum für Tanz, Fortbildung und Austausch zu bieten. Nicht nur im Rahmen unseres regulären Kursplans, sondern immer mehr auch mit den bei uns stattfindenen Profiklassen, welche sich speziell an Darsteller aus dem Bereich Tanz, Tanzpädagogik und Musical richten. 

Solltest du also Lust auf eine extra Runde Tanztraining haben & Profi aus dem Tanz - und Theaterbereich sein, komm gerne zu den Open Classes. 

Bei Fragen zu den einzelnen Klassen, Preisen, Uhrzeiten etc. wende dich bitte direkt an den entsprechenden, unterstehenden Dozenten. :)

Wir freuen uns auf bereichernde Stunden für- und miteinander. 


ÜBERSICHT:

Klassisches Ballett 
bei Susanne Schubert 

In ihrer Open Class legt Susanne, neben guter Platzierung und sauberer Technik, sehr viel Wert auf den tänzerischen Aspekt. Sie bereitet den Körper Schritt für Schritt auf gesundem Weg auf die Kombinationen in der Mitte vor. Ihr Training ist sehr klar und strukturiert. 
Susanne selbst hat 11 Jahre im Hamburger Ballett von John Neumeier getanzt und unterrichtet seit 1997 in verschiedenen Berufsausbildungsstätten. 
Sie ist zertifizierte GYROKINESIS®️ und PROGRESSING BALLET TECHNIQUE Trainerin.

Susannes Klassen finden regelmäßig im Tybas statt - immer:
montags & mittwochs          12:00-13:30 Uhr 
freitags                                     12:30-14:00 Uhr 

Mehr Informationen zu ihrer Open Class und den Preisen bekommst du bei  Susanne Schubert 

______________________

Ballett 
bei Ilja Louwen

In ihren Open Classes legt Ilja unter anderem Fokus auf die Arbeit mit den Armen und Musikalität.
Sie arbeitete als Gast Trainingsleiterin und choreografische Assistentin mit verschiedenen Ballett Companien weltweit wie z.B. Princess Grace Academy Montecarlo,Dortmund Ballett, Ballett der Staatsoper Hannover, Basler Ballett, Architanz Tokio. Zudem war sie langjährige Balletttänzerin im Scapino Ballett, an der Deutschen Oper am Rhein, am Zürich Ballett und Les Ballets de Monte Carlo.

Tendenziell finden Iljas Klassen dienstags und donnerstags statt - zwischen 13.00 und 14.30 Uhr. 

Da sie nicht jede Woche stattfinden, melde dich am besten immer vorher bei ihr über ihren Instagram Account.

______________________

Steppen 
bei Elena Zvirbulis

Elenas Open Class in Steppen ist in zwei Level unterteilt: Basis und Mittelstufe/ Fortgeschrittene.
Im Basis Kurs erklärt sie ganz in Ruhe alle Grundschritte wie Flaps, Shuffles und Time Steps. Der Kurs wird von vielen Schauspielern besucht, ist aber auch sinnvoll für Tänzer, die ihre Kenntnisse vertiefen oder auffrischen möchten.
Elenas Mittelstufe/ Fortgeschrittenen Kurs richtet sich an Darsteller, die sicher in allen Grundschritten sind. Zusammen wird an Cross the floors, Drehungen, Time Steps und Choreos gearbeitet, wobei Elena Elemente vom klassischen Musical Tap und Rhythm Tap einfließen lässt.

Elena selbst hat ihre Ausbildung an der Joop van den Ende Academy (Stipendiatin) gemacht und ist seit 2008 Ensemblemitglied im Schmidts Tivoli (u.a. Heiße Ecke, Cindy Reller, Der kleine Störtebeker, Die Weihnachtsbäckerei). Sie ist Preisträgerin des Deutschen Musical Theater Preises 2017 und arbeitet ebenfalls als Synchronsprecherin und Schauspielcoach.

Ihre Open Classes finden ca. alle 3 Wochen statt, meist dienstags und mittwochs.

Die genauen Termine & Preise bekommst du direkt von Elena.

______________________

Jazz
bei Martin Ruppel

Martins Open Class setzt sich zusammen aus einem intensiven Warm-up, technischem Jazz-Workout, Diagonalen und Choreographie. Dabei variieren die Stile der Choreos und beinhalten auch Jazz Funk und Musical Elemente. 
Nach seinem Studium an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg begann Martin seine professionelle vierjährige Laufbahn bei AIDA als Sänger, Tänzer und Dance Captain. Er konzipierte dort ebenfalls Shows für das Bordprogramm, choreografierte und moderierte. Sein Werdegang an Land begann 2015 bei den Burgfestspielen Bad Vilbel als Darsteller im Ensemble, Cover und Dance Captain in "Singing in the Rain" und "Flashdance". Er spielte unter anderen ebenfalls am Schlosstheater in Fulda im Musical "Der Medicus" und war Teil von drei West Side Story-Produktionen in Wuppertal, Flensburg und Lübeck. 

Die Jazz Open Class bei Martin findet meist mittwochs oder samstags statt.

Genaue Termine, Uhrzeiten & Preise kannst du direkt bei Martin über seinen Instagram Account anfragen.

______________________

Jazz
bei Sven Niemeyer

Wenn du volle Power, viel Musikalität, technisch anspruchsvolles und schnelles Training suchst, bist du bei Sven genau richtig.
Seine Open Classes eignen sich ebenfalls perfekt zum Pick up-Training und full out tanzen.

Sven selbst ist internationaler Tänzer, Musicaldarsteller, Choreograf und Coach. Nach seiner Ausbildung zum Bühnendarsteller an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg und zwei Jahren verschiedener Engagements und Unterrichtstätigkeiten, besuchte er die Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz in München, die er 2005 mit dem Diplom zum Bühnendarsteller und Tanzpädagogen abschloss. Er choreographiert stetig für namenhafte Häuser wie z.B. die Staatsoper Hamburg, Burgfestspiele Jagdthausen, Theater Pfortsheim, Theater Baden-Baden, Schmidt Theater Hamburg, Hamburger Kammerspiele, Thalia Theater Hamburg und die Philharmonie Luxembourg. Darüber hinaus ist er als Juror diverser internationaler Tanz- und Musicalwettbewerbe und arbeitet als Gastdozent an diversen namenhaften Tanzschulen.

Die Open Class bei Sven findet meist einmal im Monat statt.

Wenn du mehr zu Svens Open Class erfahren möchtest, melde dich gerne bei ihm. Hier geht's zu seiner Website.