Contemporary Dance

in deinem Tanzstudio in Hamburg

 

Contemporary Dance - der zeitgenössische Tanz - ist eine Entwicklung aus verschiedenen Tanzstilen und -techniken und mischt Elemente aus dem klassichen Ballett, Modern Dance und Jazz Dance. Ebenso ist die Improvisation oder Contact Improvisation ein prägender Bestandteil von Contemporary. All diese Techniken und natürlich auch der individuelle Stil des jeweiligen Dozenten verbinden sich zu einer unglaublich ausdrucksstarken und vielfältigen Tanzrichtung, in der es kaum ein Richtig oder Falsch gibt. 

In Contemporary geht es viel um die Verbindung von innen und außen - Atem, Gewicht und Körpermitte arbeiten mit Raum, Zeit und Dynamik. Eine starke Beinarbeit und kraftvolle Arbeit mit dem Boden spielen eine Rolle, genau wie die Contract-Relase Technik, Balancen und Off-Balances, Rhythmus, Richtung und dynamische Bewegungsflüsse. So gut wie alle Bewegungen folgen ganz klaren und logischen Ansätzen und oft geht es darum herauszufinden, wie man mit möglichst geringem Aufwand eine Bewegung initiieren kann, wie zum Beispiel durch das Umleiten von Energien

Wie in all unseren Tanzklassen beginnt auch die Contemporary Klasse mit einem Warm-up. Hier geht es unter anderem darum die Körperwahrnehmung zu aktivieren, an deiner Platzierung zu arbeiten und deine Körpermitte zu finden. Es folgen technische Übungen, die du eventuell schon aus anderen Kursen kennst, wie Drehungen und Sprünge oder die Bodenarbeit. Am Ende der Stunde arbeitet ihr mit Improvisationstechniken oder erlernt eine Choreographie
Die Bodenarbeit steht bei den Contemporary Floor Work Kursen im Fokus. Hier lernst du Schritt für Schritt die richtigen Abläufe und Tricks, damit du die Übungen am Boden voller Leichtigkeit ausführen kannst. Der Boden hilft dir unglaublich dabei, deine Körperwahrnehmung zu schulen und Kraft aufzubauen. 
Contemporary Floor Akrobatik lässt die Grenzen zwischen Tanz und akrobatischen Elementen verschwinden: basierend auf organischer Bodenarbeit lernst du hier auch erste akrobatische Elemente kennen. Diese werden im laufe des Kurses in einer kleinen Choreographie verbunden. Dieser Kurs bietet auch eine gute Grundlage für den Akrobatik All Level Kurs am Freitag. 

Die Grenze zwischen Modern Dance und Contemporary ist oft schwer zu ziehen und meist stark vom Stil des Lehrers abhängig. Wir empfehlen dir, beide Kurse und verschiedene Lehrer auszuprobieren, um den für dich passenden Kurs zu finden.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und du wirst Freude daran haben, dich so frei und natürlich bewegen zu können. Die Musik ist genauso vielseitig wie die Tanzrichtung selbst - komm einfach vorbei und mach mit!

Dienstag
  • Vibing Contemporary Choreo Basis +

    17:45 - 18:45
    Milena Junge

    bei Milena

Mittwoch
  • Contemporary Basis +

    18:10 - 19:10

    bei Tirza

  • Contemporary Jazz Basis +

    19:00 - 20:00
    Milena Junge

    bei Milena

  • Contemporary Basis

    19:10 - 20:10

    bei Tirza

Donnerstag
  • Contemporary Floor Work B+/I

    19:00 - 20:00
    Victoria Gonzáles

    bei Victoria

  • Vibing Contemporary Choreo I

    20:00 - 21:00
    Milena Junge

    bei Milena

Freitag
  • Contemporary Basis+

    19:10 - 20:10

    bei Tirza