Ballett

Ballett für Jugendliche und Erwachsene

im Tybas Dance Center Hamburg

 

Wenn du zu uns in den Ballettunterricht kommen möchtest, ist es egal, welche körperlichen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse du mitbringst.  Zu alt, zu groß, zu dick? Spielt alles keine Rolle! Anfänger oder angehende Ballerina? Wir finden für dich den richtigen Kurs, in dem du entsprechend deiner Möglichkeiten mit viel Spaß trainieren kannst.

Wir legen Wert auf professionelle Anleitung, damit du eine gesunde Technik lernen kannst. Du wirst Freude an der Schönheit und Grazie des Balletts haben und erkennen, warum dich Ballett auch in anderen Fächern wie Jazz oder Modern weiter bringt.

Bei uns findest du eine große Auswahl an Ballettkursen und für jedes Level ist etwas dabei. Wir haben unseren Stundenplan so aufgebaut, dass du viele Möglichkeiten hast, dein Training sinnvoll zu ergänzen. So kannst du mehrmals die Woche Ballett tanzen, um schneller Fortschritte zu machen, deine Körpermitte mit Pilates stärken, deine Dehnbarkeit in Stretchingkursen verbessern oder mit Floor Barre deinen Körper und die Balletttechnik besser verstehen lernen und die richtige Muskulatur aufbauen. Und auch als Erwachsener kannst du den Traum vom Spitzentanz noch wahr werden lassen - wenn du schon einige Jahre Balletterfahrung mitbringst, kannst du nach Absprache mit unseren Dozenten die Spitzenkurse für Anfänger besuchen. Zur Vorbereitung auf den Spitzentanz bieten wir außerdem seit einiger Zeit unsere Spitze Prep. Kurse an - ideal zum Muskelaufbau und Verständnis!

Der Ballettkurs bei Laura (Ballett & Kraft) ist ein Grundlagentraining, welches sich für alle Level eignetNach einem super Workout am Boden wird direkt ohne Stange in der Mitte gearbeitet. Laura legt sehr viel Wert darauf, dass ihre Schüler genau wissen, was sie tun, die richtigen Muskeln nutzen und eine gute Balance finden. Sie verwendet ganz unterschiedliche Musik (von Filmmusik über Popsong und Musical) und steckt mit ihrer großen Begeisterung alle an und vermittelt hervorragend, dass man mit jedem kleinen Schritt bereits tanzen und Ballett erleben kann. Für sich alleinstehend, aber auch ergänzend zu anderen Klassen, ein super Training!

Bei MaudeLena, Victoria und Alex ist der Stundenaufbau ganz klassisch und unsere Ballettstangen werden genutzt. Hier beginnt das niedrigste Level mit Basis (absolute Anfänger) und endet bei Level II/III (Fortgeschritten, hohes Niveau). Basis + bedeutet immer, dass wir den Kurs noch zu den Anfängerkursen zählen, die Leute aber schon etwas länger dabei sind. Gerne kannst du verschiedene Lehrer ausprobieren, um den für dich passenden Dozenten zu finden. Wir alle legen Wert darauf, dass du körperlich gesund arbeitest und du möglichst viele persönliche Korrekturen bekommst, um Ballett auf eine angenehme aber auch erfolgreiche Art und Weise zu lernen.

 

Ballett bei Maude

 

 

 

Montag
  • Ballett Basis +

    17:45 - 18:45
    Victoria Gonzáles

    bei Victoria

  • Ballett II

    19:45 - 21:00
    Maude Andrey

    bei Maude

Dienstag
  • Ballett I und Spitze

    18:15 - 19:45
    Lena Klein

    bei Lena

  • Ballett Basis

    19:45 - 20:45
    Alexander Wilbert

    bei Alexander

Mittwoch
  • Ballett Basis + **

    18:00 - 19:00
    Lena Klein

    bei Lena

  • Ballett Basis +

    19:00 - 20:00
    Maude Andrey

    bei Maude

  • Ballett II

    20:00 - 21:30
    Maude Andrey

    bei Maude

Donnerstag
  • Ballett Basis +

    19:00 - 20:00
    Lena Klein

    bei Lena

  • Ballett Technik Basis +

    20:00 - 21:00
    Lena Klein

    bei Lena

Freitag
  • Ballett I

    19:00 - 20:15
    Alexander Wilbert

    bei Alexander

  • Ballett Basis +

    19:00 - 20:00
    Maude Andrey

    bei Maude

Samstag
  • Ballett Basis

    12:00 - 13:00
    Victoria Gonzáles

    bei Victoria

  • Ballett & Kraft all Level

    13:00 - 14:00
    Laura Chase

    bei Laura